May 7, 2018

Digitale Heizung + Vernetzte Systeme = Neue Aufgaben

digitale-heizung

«Die Digitalisierung der Wärmeerzeuger ermöglicht die Hebung zusätzlicher Effizienzpotentiale. Der Endverbraucher spart dadurch Energie und letztendlich auch Geld. Gleichzeitig profitiert er von mehr Komfort, da sich die digitale Heizung bequem über das Smart Home-System bedienen lässt». Diese Informationen sind von der Website

Darüber hinaus können Elektro-Wärmepumpen in ein Energiemanagementsystem eingebunden werden, welches weitere Komponenten wie PV-Anlage, Batteriespeicher, Ladestationen für E-Autos, Beleuchtung und andere elektrische Verbraucher einschließt. Dieses System ermöglicht die Nutzung von möglichst viel eigenproduziertem PV-Strom. Mit Blick auf künftig flexible Stromtarife erhöht sich die Wirtschaftlichkeit des Systems zusätzlich.

Der gesamte Text des Artikels finden Sie hier

Pressedienst des Unternehmens PROFACTOR Armaturen GmbH