June 26, 2018

Heizungswasseraufbereitung ohne Betriebsunterbrechung

perma-trade

«In modernen Heizungsanlagen kommt schon alleine aufgrund der angestrebten besseren Wärmeübertragung und kompakteren Bauweise verstärkt der Werkstoff Aluminium zum Einsatz». Diese Informationen sind von der Website Website

Eine entscheidende Rolle für die Lebensdauer dieser zeitgemäßen Wärmeerzeuger spielt damit zunächst die Einstellung des richtigen pH-Werts im Heizungswasser.
Aber auch der Gehalt an potentiell korrosiven Salzen, gemessen über die Leitfähigkeit, bestimmt die Art und die Geschwindigkeit der Korrosionsreaktionen, wenn Sauerstoff zum Heizungswasser hinzutritt.
Der gesamte Text des Artikels finden Sie hier: hier

Pressedienst des Unternehmens PROFACTOR Armaturen GmbH